PRAXIS FÜR GESUNDHEITSPFLEGE©

Hier tanken Sie auf!

METAMORPHOSE - Die pränatale Therapie nach Robert St. John

Anwender- /Lehr-AUSBILDUNG und EINZELSETTING

Metamorphose-Ausbildung www.nurEntspannen.de

Nichts ist von Dauer außer ständiger Verwandlung. Metamorphose gibt uns dabei die nötige Sicherheit. Sie verhilft auf einer tiefen Ebene wieder unseren Seelenplan zu erinnern und umzusetzen:
Wir gestalten aktiv unser Leben nach unseren Wünschen, um die von uns selbst definierten Ziele zu verwirklichen.     
(BMC KiRa Stumpf)
Diese Methode wurde in den 1950er Jahren von Robert St. John (*21.05.1914, England, +01.11.1996 Turin) entwickelt; dieser hatte in den Anfangsjahren einen Schüler, Gaston St. Pierre. Die Grundlagen beider nuancieren in wenigen, aber entscheidenden Punkten.

Hintergrund ist die Annahme, dass sich Ihre heutigen körperlichen, geistigen und seelischen Muster bereits vor der Geburt verfestigt haben; die Metamorphose bringt diese ans Licht und ermöglicht ein Loslassen oder Verändern derselben.

Die Metamorphose wird an den reflektorischen Zonen der Wirbelsäule an den Füßen, den Händen und dem Kopf ausgeführt und wirkt dadurch auch entlastend und aufrichtend für Ihre Wirbelsäule und somit für den ganzen Menschen.

 

Sicheres Vorankommen durch www.nurEntspannen.de

Verlassen Sie ausgetretene Pfade!
Schreiten Sie gestärkt und aufrecht voran auf Ihrem Weg!
Nutzen Sie die Metamorphose, um Ihre alten Muster zu verändern!
Wecken Sie Ihre schlafenden, inneren Kräfte!


Die Einsatzmöglichkeiten sind u. a.:
- Ihre alten Verhaltensmuster, Süchte, verschwinden (z. B. 
  Raucherentwöhnung oder bei Ernährungs-Umstellung/ 
  Gewichtsreduktion)
- Stagnationen im Leben kommen wieder in Fluss (beruflich 
  oder privat)
- ordnend bei allen Lebensübergängen
- Sie erleben einen einfacheren Verlauf Ihrer Schwangerschaft
  und der Geburt und beugen frühzeitig möglichen Verhaltens-
  fixierungen Ihres Kindes vor.
  Die Metamorphose ist eine der wenigen Methoden, die wäh-
  rend der ganzen Schwangerschaft angewendet werden darf!
- begleitend bei "Wochenbett-Depression" (postpartale
  Depression)

Speziell bei Kindern und Jugendlichen begleitend bei:
- Traumata während Schwangerschaft und/oder rund um und
  nach der Geburt (Ängste der Mutter, Steiß-/Beckenendlage,
  Mehrlinge, Einsatz von Saugglocke/Zange, Kaiserschnitt,
  künstliche Einleitung, Früh- Fehlgeburten, fehlendes oder zu
  kurzes Stillen, Impf- und Folgeschäden sowohl im körper-
  lichen als auch seelisch-geistigen Bereich)
- Auffälligkeit im Verhalten (hyperaktiv, aggressiv, über-
  ängstlich, Einnässen, Schreikinder u.w.), AD(H)S
  Alpträume u. w. 
- Schulprobleme (Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie,
  Dyskalkulie) 
- Besonderheiten (z.B. körperliche/geistige Behinderungen,
  Entwicklungsstörungen/-verzögerungen, Lern-/Konzentra-
  tionsschwierigkeiten)

ES SIND KEINE VORKENTNISSE ERFORDERLICH!
Als Kontraindikation (Anwender und Klient) gelten Haut- oder Nagelpilz, Warzen und Kopfläuse.

Robert St. John bei www.nurEntspannen.de
© Dr. P. Greb

Ich unterrichte klassisch nach dem Begründer St. John, der für die von ihm entwickelte Methode sagte: "Sie ist in sich vollständig und bedarf auch in der Zukunft keiner wie immer gearteten Erweiterung". 

Der Anwender-Workshop gestaltet sich praxisbezogen, enthält aber auch theoretische Anteile und unterliegt den Richtlinien des "Arbeitskreis Metamorphose®". Dieser wurde nach dem plötzlichen Tod St. John´s gegründet um die unverfälschte Urfassung zu erhalten. Sie haben somit die Gewähr, dass Sie mit dem wirkungsvollen Original arbeiten und Sie haben die Sicherheit, selbst eine effektive Methode für Ihre KlientInnen anzubieten. 

Inhalt Anwender-Workshop:
Metamorphose ist für jeden geeignet und leicht zu erlernen. Sie erleben im geschützten Rahmen, wie schön es ist, selbst eine Anwendung zu bekommen und wie bereichernd, die Griffe der Metamorphose zu erlernen, um diese Anwendung selbständig geben zu können. Eine theoretische Einführung in die Hintergründe rundet den Workshop sinnvoll ab.

Wenn Sie obendrein die Methode selbst unterrichten möchten, entscheiden Sie sich bitte für Folgendes:

Die lizenzierte Lehr-Ausbildung
... berechtigt Sie, selbst Anwender auszubilden und findet im Einzel-Setting statt. Den Zeitraum Ihres praktischen Arbeitens legen Sie selbst fest. Dann findet der Abschluss-Termin statt, welcher auch als Supervision gilt. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit zu intensivem Austausch (telefonisch/ Email). Sie erwerben die Erlaubnis, die Schulungsunterlagen des "Arbeitskreis Metamorphose®" für Ihren eigenen Unterricht zu verwenden. Darüber hinaus erweitern Sie Ihre Wahrnehmung und erlagen vertiefte Einblicke durch die eigenverantwortliche, kontinuierliche Anwendung und erlernen die Erschaffung eines geschützten Rahmens für Ihre Klienten. Zusätzlich erfahren Sie Hilfe für Ihr Marketing im selbständigen Arbeiten. Die genauen Modalitäten erfragen Sie bitte direkt HIER.

Sie haben als professioneller Anbieter die Möglichkeit, sich zertifizieren und in die Liste eintragen zu lassen und das Marken-Logo für eigene Werbung zu verwenden.
Gelistete Anwender und die Richtlinien für Anwender und Lehrende sehen Sie nachfolgend:

ABSOLVENTEN
Anwender Arbeitskreis Metamorphose® nach PLZ. Zum Öffnen bitte anklicken:
Absolventen.pdf [ 46.4 KB ]
ARBEITSKREIS METAMORPHOSE®
Richtlinien, welche Anwender und Lehrende der Originalmethode als verbindlich anerkennen:

EINZELSETTING

Metamorphose-Ausbildung www.nurEntspannen.de
© Ute Boeters

Empfohlen wird "pro Anliegen" ein Zyklus von 6 - 12 Anwendungen in ca. 2 - 4wöchigen Abständen. Kürzere Abstände sind unnötig, denn Sie benötigen Zeit, um die Dinge, die Sie ändern möchten in Bewegung zu bringen und Ihren Wandlungsprozess umzusetzen.

Metamorphose (60 min.)             45.- Euro

Mein Angebot: Bei 5 Anwendungen in Folge (in 2-4 Wochenabständen) erhalten sie die 6. Anwendung gratis!

Terminvereinbarung telefonisch: 0 95 42 - 77 24 09
oder per E-mail